Home / FAQ / Wie fülle ich meinen Pool Stahlwand mit Wasser?

Wie fülle ich meinen Pool Stahlwand mit Wasser?

Ihren Pool Stahlwand können Sie auf verschiedene Art und Weisen befüllen. Bei einem Planschbecken reichen ja sicher einige Eimer Wasser, um den Kindern eine Freude zu bereiten. Bei einem Stahlwandpool sieht das allerdings ganz anders aus. Da müssen mehr, als nur einige Eimer Wasser rein. Eine Möglichkeit wäre, den Gartenschlauch rein halten, bis der Pool voll ist. Das kann allerdings länger als 24 Stunden dauern und ist je nach Poolgröße ziemlich teuer. Eine schnellere und günstigere Methode ist es, sich beim Wasserwerk ein Standrohr mit Wasserzähler zu besorgen. Damit können Sie direkt an der Straße das Wasser abzapfen. Außerdem haben Sie dabei keine Abwasserkosten und sparen auch noch Geld. Mit dem Standrohr haben Sie Ihren Pool sehr schnell befüllt und können direkt rein springen.

Siehe auch

Warum brauche ich eine Filteranlage?

Viele Poolbesitzer sind der Meinung, dass eine regelmäßige Reinigung mit dem Kescher für Ihren Pool …